Ausbildung

Im Laufe von sechs Jahrzehnten hat TESAT, eigenständiges Tochterunternehmen des Airbus Konzerns, umfassendes Know-how in der Herstellung von Nutzlastausrüstungen für Kommunikationssatelliten entwickelt und sich als klarer Marktführer in Europa etabliert. Auf dem 60.000 m² großen, zentral in Backnang gelegenen Gelände entwickeln, bauen, integrieren und testen rund 1.000 Mitarbeiter Systeme und Geräte für die Telekommunikation via Satellit.

Unsere Produkte müssen hunderte bis tausende Kilometer über der Erde über viele Jahre hinweg fehlerfrei funktionieren, und das unter den erschwerten Bedingungen des Weltraums.

Diese sind z.B. extreme Temperaturschwankungen, starke Strahlungsbelastungen, Sonnenstürme oder allein schon die mechanischen Widrigkeiten beim Raketenstart. Das macht deutlich, dass der Anspruch an Forschung, Entwicklung und insbesondere Fertigung allein schon aufgrund der äußerlichen Umstände weit höher ist, als bei „irdischen“ Produkten.

Unser Produktangebot umfasst hochzuverlässige Geräte wie Wanderfeldröhrenverstärker, Multiplexer, Schalter und Modulatoren, die, wie auch komplette Systeme, weltweit an alle führenden Satellitenhersteller geliefert werden. Wir sind davon überzeugt, dass globale Kommunikation in Zukunft nur mit Einbeziehung des Weltraums realisierbar ist. Daher entwickeln und liefern wir zudem als weltweit erstes Unternehmen Geräte für die optische Breitbandkommunikation im All - unsere Laser Communication Terminals.

Damit liegen unsere Kernkompetenzen in der Hochfrequenz- und Nachrichtentechnik, in der Signalverarbeitung, in optischen Kommunikationslösungen und in der Beschaffung von sogenannten EEE Parts.

Im Text wird – aus Gründen der besseren Lesbarkeit und ohne jede Diskriminierungsabsicht – ausschließlich die männliche Form verwendet. Damit sind alle Geschlechter einbezogen.

Die Ausbildung bei TESAT ist ein wichtiger Baustein für unsere professionelle und hoch motivierte Belegschaft. Bei uns lernt ihr in einem spannenden Umfeld unsere außergewöhnlichen Produkte kennen. Wie die berufliche und gewerbliche Ausbildung bietet auch ein Duales Studium an der DHBW die Möglichkeit, Theorie und Praxis gleichermaßen kennenzulernen und zu erlernen.

Beide Ausbildungswege bieten wir bei TESAT an und freuen uns, unseren Auszubildenden für ihre Qualifikation einen anspruchsvollen und spannenden Rahmen zu geben.

Nehmt einfach Kontakt mit uns auf – wir freuen uns, Euch kennenzulernen.

Ausbildung

  • Ausbildungsablauf
    Im Blockunterricht der Berufsschule erlernst Du alle theoretischen Fachkenntnisse, die über die gesamte Ausbildungsdauer vertieft werden. Darunter fallen zum Beispiel die Planung von Arbeitsabläufen, die Einhaltung rechtlicher oder wirtschaftlicher Vorgaben aber auch berufsnahe Themen, die im alltäglichen Berufsleben wichtig sind. Während deiner Ausbildung bei TESAT, wirst Du in alle relevanten Bereiche und deren jeweilige Aufgaben eingelernt. Das bedeutet bei uns, dass Du im Laufe Deiner Ausbildung alle unterschiedlichen Abteilungen durchläufst, um einen Überblick über das ganze Unternehmen gewinnen.

    Kurzinfos
    • Ausbildungsbeginn: Jährlich am 1. September
    • Abschluss der Ausbildung: Facharbeiterbrief IHK
    • Ausbildungsdauer: 3 bzw. 3,5 Jahre


    Weitere Informationen
    Als Auszubildender bei TESAT packst Du von Anfang an mit an. So gibt es – neben den normalen Kursen – Projekte, die ausschließlich von unseren Auszubildenden betreut und umgesetzt werden.

Ausbildungsberufe

  • Elektroniker für Geräte und Systeme (d/m/w)
    Das zeichnet den Beruf aus
    Als Elektroniker für Geräte und Systeme fertigst du Komponenten und Geräte (zum Beispiel im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik) an, nimmst diese in Betrieb und hältst sie in Stand. Du stellst Muster, Unikate und Serien her, wählst die nötigen mechanischen, elektrischen und elektronischen Komponenten aus und produzierst daraus Platinen und Geräte. Weiterhin unterstützt du die Entwicklung neuartiger Geräte, indem du die geforderten Funktionalitäten analysierst und Hardware- und Softwarelösungen konzipierst.

    Was lernst du in deiner Ausbildung bei TESAT?
    • Lesen, prüfen und Handhaben technischer Unterlagen
    • Verdrahten und löten elektromechanischer und elektronischer Bauteile und Baugruppen
    • Inbetriebnahme, Prüfung, Einstellung und Reparatur von Platinen und Geräten
    • Analyse von Auftragsanforderungen und Entwicklung von Lösungskonzepten
    • Umgang mit Kleinstbauteilen

    Das solltest du mitbringen
    • Mindestens guter Mittlerer Schulabschluss (mittlere Reife) oder Abitur
    • Gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik sowie Englisch sind von Vorteil
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick
    • Gewissenhaftigkeit und hohes Qualitätsbewußtsein
    • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
    • Freude daran, neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern

    Informationen zur Berufsschule
    Der Berufsschulunterricht findet an der Gewerblichen Schule Backnang im Blockunterricht statt.
  • Mechatroniker (d/m/w)
    Das zeichnet den Beruf aus
    Der Beruf des Mechatronikers ist eine Zusammenstellung aus zwei verschiedenen Berufsarten, dem Mechaniker und dem Elektroniker. Moderne Maschinen, Anlagen und Geräte setzen sich heutzutage immer häufiger sowohl aus mechanischen als auch aus elektronischen Komponenten zusammen und verfügen über programmierbare Steuerungen. Als Mechatroniker lernst du den Aufbau, die Funktion und die gezielte Störungsbehebung von verketteten Maschinen und Anlagen ebenso kennen wie Steuerungstechniken wie z.B. Pneumatik und SPS-Technik. Die Montage von kompletten Baugruppen, Sensorsystemen und elektronischen Geräten gehören ebenfalls dazu. Des Weiteren erlangst du Grundlagen bei der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung sowie additiven Fertigungsverfahren (3D Druck) in Verbindung mit EDV-Systemen. Aber du lernst noch viel mehr: die Programmierung, Prüfung, Wartung und Instandhaltung von computergesteuerten Anlagen, Maschinen und Robotern ist genauso Teil deiner Ausbildung wie die Anwendung der Qualitäts-, Arbeits- und Prüfanweisungen - auch in englischer Sprache.

    Das solltest du mitbringen
    • Mindestens guter Mittlerer Schulabschluss (mittlere Reife) oder Abitur
    • Gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik sowie Englisch sind von Vorteil
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick
    • Gewissenhaftigkeit und hohes Qualitätsbewußtsein
    • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
    • Freude daran, neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern

    Informationen zur Berufsschule
    Der Berufsschulunterricht findet an der Gewerblichen Schule Backnang im Blockunterricht statt.
  • Oberflächenbeschichter (d/m/w)
    Das zeichnet den Beruf aus
    Lerne in einer dreijährigen Ausbildung, die Oberflächen von Kunststoff- und metallischen Teilen zu veredeln. Durch das Eintauchen in sogenannte galvanische Bäder, in denen komplexe chemische Vorgänge ablaufen, verleihst du Bauteilen nicht nur einen besonderen Glanz. Du sorgst dafür, dass unsere Geräte im Weltall gegen Korrosionen und Kollisionen geschützt und elektrisch optimal leitfähig sind. Das erreichst du zum Beispiel mit Gold- oder Silberüberzügen auf elektrotechnischen oder elektronischen Bauteilen.

    Während der Ausbildung durchläufst du unterschiedliche Abteilungen, um einen Überblick über das gesamte Unternehmen und die Erstellung unserer Geräte zu bekommen. Den größten Teil der Ausbildung verbringst du in der Teilegalvanik. Dort beschäftigst du dich unter anderem mit der Arbeitsvorbereitung, dem Beschichten und Veredeln von unterschiedlichen Metallen, dem Ansetzen der dafür benötigten Bäder und dem Überprüfen der verschiedenen Schichten und Schichtdicken. Beim Durchlaufen anderer Abteilungen ändert sich natürlich der Aufgabenbereich. Zwischendrin gibt es immer wieder Blockunterricht an der Gewerblichen Schule in Schwäbisch Gmünd.

    Am Ende deiner Ausbildung hast du nicht nur unzählige Satellitenbauteile für einen Einsatz im All abgehärtet, sondern auch alles Notwendige über galvanotechnische Abläufe, chemische Prozesse, die Anlagenbestückung und -bedienung wie auch die Leiterplattenherstellung gelernt. Nirgends erwarten angehende Oberflächenbeschichter abenteuerlichere Herausforderungen als bei uns.

    Das solltest du mitbringen
    • Mindestens guter Mittlerer Schulabschluss (mittlere Reife) oder Abitur
    • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie, Physik und Mathematik
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick
    • Gewissenhaftigkeit und hohes Qualitätsbewußtsein
    • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
    • Freude daran, neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern

    Informationen zur Berufsschule
    Der Berufsschulunterricht findet an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd im Blockunterricht statt.

Duales Studium

  • Studienablauf
    Studienablauf
    Als Studierende/r an der DHBW absolvierst Du in nur drei Jahren ein Hochschulstudium und sammelst dabei gleichzeitig anderthalb Jahre Berufserfahrung. Dabei wirst Du in wechselnden Phasen von Praxis und Theorie durchschnittlich jeweils zwölf Wochen unterrichtet und ausgebildet. Als Duale/r Student/ -in bei TESAT erhältst Du während Deines Studiums durchgängig eine monatliche Vergütung, bist dadurch finanziell unabhängig und kannst Dich somit voll und ganz auf Dein Studium konzentrieren. Außerdem wirst Du in kleinen Kursgruppen persönlich unterrichtet. Das intensive Studium bietet Dir eine abwechslungsreiche, aktuelle und praxisnahe Ausbildung, die Du durch einige Fachkurse in unserem Ausbildungslabor vertiefst.

    Kurzinfos
    • Studienbeginn: Jährlich am 1. September
    • Abschluss des Studiums: Bachelor of Engineering/ Bachelor of Science
    • Studiendauer: 3 Jahre

Duale Studiengänge

  • Elektrotechnik mit Vertiefung Kommunikationstechnik
    Das zeichnet das Studium aus
    Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang Elektrotechnik arbeiten in vielfältigen Funktionen und Tätigkeitsfeldern. Sie entwickeln, berechnen, konstruieren und erproben neue Bauelemente, Baugruppen, Geräte, Maschinen, Anlagen und Systeme der Elektrotechnik oder Verfahren zu ihrer Herstellung. Sie überwachen die Herstellung, Montage, Inbetriebnahme, Instandhaltung und den Betrieb von elektrotechnischen Anlagen und Systemen aller Art. Auch im Vertrieb, in der technischen Kundenberatung, in der Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung sind sie tätig.

    Das solltest du mitbringen
    • Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik, Physik und ggf. Technik
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis
    • Logisches Denkvermögen, Fähigkeit zur Abstraktion und Interesse an übergreifenden Zusammenhängen

    Informationen zur Dualen Hochschule
    Duale Hochschule Stuttgart
  • Informatik mit Vertiefung Informationstechnik
    Das zeichnet das Studium aus
    Informatiker befassen sich im Berufsleben mit der Entwicklung von Software und IT-Systemen. Sie konzipieren, entwickeln und realisieren technische Lösungen zur Unterstützung der Geschäftsprozesse im Bereich der Übertragung, Vermittlung und Verarbeitung von Informationen. Die Mitarbeit erfolgt in aktuellen Projekten, in welchen Kenntnisse in Elektro-, Analog-, Digital- und Mikroprozessortechnik sowie rund um Betriebssysteme vertieft werden.

    Das solltest du mitbringen
    • Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik und Physik und natürlich der Informatik
    • Persönliches Interesse an Datenverarbeitung und Computertechnik
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis
    • Fähigkeit zur Abstraktion und zum logischen Denken

    Informationen zur Dualen Hochschule
    Duale Hochschule Stuttgart oder Ravensburg, Campus Friedrichshafen
  • Informatik mit Vertiefung Mobile Informatik
    Das zeichnet das Studium aus
    Ingenieure der Informatik befassen sich mit dem Informationsaustausch zwischen Menschen, zwischen Mensch und Maschine sowie zwischen Maschinen. Sie konzipieren, entwickeln und realisieren technische Lösungen für Ingenieuraufgaben im Bereich der Übertragung, Vermittlung und Verarbeitung von Informationen. Eine Spezialisierung ist in dem Bereich Mobile Informatik möglich.

    Das solltest du mitbringen
    • Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik und Physik und natürlich der Informatik
    • Persönliches Interesse an der Datenverarbeitung und Computertechnik
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis
    • Fähigkeit zur Abstraktion und zum logischen Denken

    Informationen zur Dualen Hochschule
    Duale Hochschule Ravensburg, Campus Friedrichshafen
  • Informatik mit Vertiefung IT-Security
    Das zeichnet das Studium aus
    Immer mehr Systeme sind miteinander vernetzt – und somit potentiell angreifbar. Kann das überhaupt noch sicher sein? Dieser Thematik gehen die Dualen Studenten im Studiengang Informatik mit der Vertiefung IT-Security nach. Du beschäftigst dich u.a. mit den Themenfeldern Verschlüsselung, Datensicherung, Netzwerkfilter, denn in Zeiten von Big Data und Industriespionage gewinnt IT-Sicherheit immer mehr an Bedeutung. Du lernst gesetzliche Vorgaben und Standards für IT-Sicherheit sowie typische Angriffsmuster auf Software und geeignete Gegenmaßnahmen kennen. Dabei steigst du in alle Ebenen der Informatik ein: von der Hardware über das Netzwerk bis hin zur Anwendungssoftware. So können Sicherheitsmaßnahmen rund um IT-Applikationen konzipiert und bewertet werden und das Unternehmen vor den "schwarzen Löchern des Weltalls" geschützt werden.

    Das solltest du mitbringen
    • Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik und Physik und natürlich der Informatik
    • Persönliches Interesse an der Datenverarbeitung und Computertechnik
    • Mindestens gute Deutschkenntnisse
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis
    • Logisches Denkvermögen, Fähigkeit zur Abstraktion und Interesse an übergreifenden Zusammenhängen

    Informationen zur Dualen Hochschule
    Duale Hochschule Ravensburg, Campus Friedrichshafen
  • Wirtschaftsinformatik mit Vertiefung Business Engineering
    Das zeichnet das Studium aus
    Wenn du ein gesteigertes Interesse an aktuellen IT-Technologien und der Softwareentwicklung hast und dich gleichermaßen für betriebswirtschaftliche Abläufe innerhalb eines Unternehmens interessierst suchen wir genau dich für unseren Dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Business Engineering!

    Themenschwerpunkte im Studium sind neben aktuellen IT-Technologien die Entwicklung von IT-Systemen und -Architekturen sowie Projektmanagement und Grundlagen in BWL, VWL und Recht. Als ausgebildeter Wirtschaftsinformatiker bist du das Bindeglied zwischen der IT und den Fachabteilungen und hilfst dabei, unsere Space-Produkte noch besser zu machen.

    Du lernst das Unternehmen theoretisch wie praktisch als Gesamtsystem in seiner Aufbau- und Ablauforganisation kennen und erfährst, wie diese Strukturen und Prozesse von der Unternehmens-EDV abgebildet und unterstützt werden.

    Das solltest du mitbringen
    • Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik sowie Wirtschaft und ggf. Informatik
    • Wünschenswert sind erste Erfahrungen mit Programmiersprachen
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen
    • Gute Kommunikationsfähigkeiten sowohl in Deutsch als auch in Englisch
    • Logisches Denkvermögen, Fähigkeit zur Abstraktion und Interesse an übergreifenden Zusammenhängen

    Informationen zur Dualen Hochschule
    Duale Hochschule Heidenheim

Schülerpraktikum

  • Unsere Angebote
    Aufgrund der aktuellen Situation können wir bis auf Weiteres keine Praktikumsplätze für Schüler anbieten. Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, mit der wir die Risiken der Corona-Verbreitung für alle Beteiligten so weit wie möglich minimieren wollen.

    Diese Regelung gilt aktuell bis 09.01.2022.


    Für alle Schüler/ -innen steht im Verlauf der Schulzeit die Berufs- oder Studienorientierung auf dem Programm, egal ob die Programme BOGY, BORS oder OiB heißen. Selbstverständlich kann es aber auch ein freiwilliges Praktikum während der Schulzeit sein. TESAT bietet Dir die Möglichkeit, Deinen Traumberuf kennenzulernen, in das Berufsleben „hineinzuschnuppern“ und alles über die angebotenen Ausbildungsberufe bzw. Dualen Studiengänge zu erfahren.

    In folgende Berufsrichtungen kannst du bei uns "hineinzuschnuppern"
    • Ingenieur/ -in in verschiedenen Bereichen wie Betriebswirtschaft, Informationstechnik, Elektrotechnik oder physikalisch-technische Berufe
    • Elektroniker/ -in für Geräte & Systeme
    • Mechatroniker/ -in
    • Mikrotechnologe/ -inv
    • Oberflächenbeschichter/ -in


    Deine Bewerbung sendest Du unter Angabe Deiner gewünschten Berufsrichtung und Deinem gewünschten Zeitraum mit Anschreiben, Lebenslauf und Deinem letzten Zeugnis als PDF an folgende E-Mail-Adresse: Ausbildung@tesat.de

Allgemeine Informationen

  • Bewerbungstipps
    Bitte bewirb Dich direkt über die untenstehenden offenen Angebote mit folgenden Dokumenten:
    • Persönliches Anschreiben
    • Übersichtlicher, tabellarischer Lebenslauf
    • Kopie der letzten vier Zeugnisse (Halb- und Endjahreszeugnisse)
    • Eventuell Kopien von Praktikumsbescheinigungen oder Zertifikaten

    Wenn Du Dich freiwillig engagierst, z.B. im Sportverein, in der Jugendarbeit o.a. vergiss bitte nicht, diese Informationen ebenfalls anzugeben.
  • Weitere Informationen zum Ausbildungsablauf
    Als Auszubildender bei TESAT packst Du von Anfang an mit an. So gibt es – neben den normalen Kursen – Projekte, die ausschließlich von unseren Auszubildenden betreut und umgesetzt werden.

    Kurse
    In unseren Ausbildungslaboren finden Fachkurse statt, die ergänzend zum Schulstoff Themen wie z.B. Analog-, Digital-, Mikrocontroller- sowie Halbleitertechnik behandeln. Selbstverständlich bereiten wir Dich durch praktische und theoretische Übungen auf Deine späteren Prüfungen vor.

    Projekte
    Unsere Auszubildenden erhalten während ihrer Kurse immer neuen Projekte, in denen sie ihr eigenes Wissen erweitern können. In der Mechanik lernt man handwerkliche Fertigkeiten wie Feilen, Bohren, Drehen oder Fräsen, während es in der Elektrotechnik und Elektronik um Aufbau, Inbetriebnahme, Wartung und Fehlersuche geht. Eigene Ideen und Interessen können als Projektideen mit eingebracht werden.

    Unterstützung auf Ausbildungsmessen
    Auf Ausbildungsmessen wie zum Beispiel der „Fokus Beruf“ oder anderen Ausbildungsmessen in Stuttgart und Umgebung nehmen wir gerne unsere eigenen Auszubildenden mit, um interessierten Schülern auf Augenhöhe begegnen zu können. Hierfür sind dann auch Deine Motivation und Dein Engagement gefragt!

    Sommerferienprogramm
    Innerhalb der Sommerferien bieten wir Schülern im Alter von 12 bis 14 Jahren die Möglichkeit, für einen Tag in unser Unternehmen und die Raumfahrtbranche zu schnuppern. Hierfür entwickelst Du mit Deinen Mitazubis ein Projekt, welches dann gemeinsam in die Tat umgesetzt wird. Sei das nun die Konstruktion eines Satellitenmodells, an welchem eine Reihe von Weltraumtests durchgeführt werden müssen oder andere spannende Raumfahrtprojekte zum Selbermachen.

    Forscher im Kindergarten
    Die größere Herausforderung ist, Deine Begeisterung für Weltraumtechnik an Vorschulkinder im Alter von 5 bis 6 Jahren zu vermitteln. An jährlich vier Vormittagen finden dann in einem Kindergarten verschiedene Aktionen statt, bei denen gebastelt, experimentiert und vor allen Dingen fasziniert wird, um bereits in jungen Jahren den Enthusiasmus für die Unendlichkeiten des Weltalls zu wecken.

Offene Angebote für 01.09.2022 (Klicken für Onlinebewerbung)

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Unsere Ausbildungs- und Dualen Studienangebote finden Sie in der gemeinsamen Airbus-Job-Datenbank. Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Sie werden nach dem Klick auf eine externe Seite weitergeleitet.

Link

Arbeiten bei Tesat

  • Während meines Dualen Studiums bei TESAT konnte ich viele unterschiedliche Abteilungen und Bereiche kennenlernen und die unterschiedlichsten Projekte bearbeiten und mir so gut einen Überblick über das verschaffen, was ich später gerne machen möchte. Heute bin ich Operator der optischen, transportablen Bodenstation in Teneriffa und bin für den Betrieb, die Planung sowie Durchführung von Messungen zuständig. Die abwechslungsreichen Aufgaben und das interkulturelle Team, auf das man sich gerade in unvorhersehbaren Situationen blind verlassen können muss, sind das, was mich an meiner Arbeit so fasziniert.

    Robert Mahn

  • Nach meiner Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme hat mir TESAT die Möglichkeit geboten, mein technisches Wissen mithilfe eines Dualen Studiums mit wirtschaftlichen Aspekten anzureichern. Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik lerne ich so, die beiden Welten zu verknüpfen und profitiere von meinen Vorkenntnissen aus der praktischen Ausbildung.

    Tobias Grüninger

  • Die Elektroniksparte hatte es mir angetan und nachdem ich von Tesat – einem Raumfahrtunternehmen – hörte war ich fasziniert und bewarb mich um eine Ausbildung. Jetzt lerne ich, wie in der Raumfahrt gelötet wird, lerne viel über Mechanik und wie man Software für Testsysteme programmiert. Immer im Hinterkopf, dass das, woran man arbeitet, irgendwann ins Weltall geschossen wird!

    Jan Kreuzhuber

  • Raumfahrt hat mich schon immer begeistert. Mein Interesse an Technik wurde in der Schule geweckt und mit einem Praktikum bestätigt. TESAT ist also der optimale Arbeitgeber, welcher beide meiner Interessen verkörpert. Das angenehme Arbeitsklima und die fundierte Ausbildung bestätigen meine Entscheidung.

    Stavroula Vasilopoulou

Mitarbeitervorteile

Tarifliche Sonderzahlungen
Mitarbeitervorteile
Mitarbeiterveranstaltungen
Gleitzeit
Unternehmenskultur
Verkehrsanbindung
Kantine und Bäckerei
Betriebliche Gesundheitsförderung

Tarifliche Sonderzahlungen

Neben einer angemessenen und transparenten Vergütung bieten wir unseren Mitarbeitern tarifliche Sonderzahlungen (Urlaubs- / Weihnachtsgeld) und eine Erfolgsbeteiligung. Auch für die Zeit nach dem Arbeitsleben sind unsere Kollegen mit der betrieblichen Altersversorgung von Airbus bestens unterstützt.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Auch die Gesundheitsförderung und -erhaltung ist uns bei Tesat sehr wichtig. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern – neben Betriebssportgruppen und Beratungen durch unseren Betriebsarzt – in regelmäßigen Abständen auch Gesundheitskurse und Fachvorträge an.

Gleitzeit

Entsprechend dem Tarifvertrag beträgt die Regelarbeitszeit 35 Stunden pro Woche. 30 Urlaubstage, unsere Gleitzeitregelung und unsere Teilzeitvereinbarungen gestatten die individuelle Flexibilität unserer Mitarbeiter.

Verkehrsanbindung / Parkplätze

Durch den nahegelegenen Bahnhof ist TESAT sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Reisen Sie mit dem Auto, Motorrad oder Fahrrad an, bieten wir Ihnen kostenlose Mitarbeiterparkplätze bzw. Fahrrad- oder Motorradabstellplätze.

Mitarbeitervergünstigungen

Unsere Mitarbeiter profitieren von Vergünstigungen wie dem Aktienprogramm von Airbus, vergünstigten Konditionen beim Kauf oder der Miete eines PKWs oder bei regionalen Freizeitangeboten.

Unternehmenskultur

Respekt, Kreativität, Zuverlässigkeit, Teamwork und Integrität bilden die Grundlagen unseres Handelns. Unser Ziel ist es, ein motivierendes und inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen, das Wohlbefinden, Spaß und Vertrauen fördert und in dem Mitarbeiter ermuntert werden, Verantwortung für ihren eigenen Beitrag aber auch für das Gesamtprojekt zu übernehmen. Neben diesen Werten ist das Arbeiten bei TESAT von kurzen Entscheidungswegen und von einer engen bereichsübergreifenden und damit sehr abwechslungsreichen Arbeit geprägt.

Kantine und Bäckerei

Genießen Sie mit Ihren Kollegen ein vom Arbeitgeber bezuschusstes Essen auf unserem Firmengelände oder besuchen Sie in etwa 2 - 3 Gehminuten eines der Lokale in der Innenstadt von Backnang.

Mitarbeiterveranstaltungen

Lernen Sie Ihre Kollegen beim Familien-Sommerfest, der Nikolaus- oder Weihnachtsfeier oder bei Abteilungstreffen besser kennen.

Veranstaltungen

Downloads

Ansprechpartner

© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2021
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany