Tesat verleiht Nachwuchspreis

Nachwuchspreis

Vom 22. bis 24. September 2015 fand in Rostock der 64. Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress statt. Dieser wissenschaftliche Kongress wird alljährlich von der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) veranstaltet und ist die wichtigste Veranstaltung auf diesem Gebiet in Deutschland. Tesat hat sich in diesem Jahr mit fünf Vorträgen am Programm beteiligt.

Während der Auftaktveranstaltung wurde bereits zum 3. Mal der Tesat-Raumfahrtpreis verliehen. Ausgezeichnet wurde Jörg Eisenbeis vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) für seine Masterarbeit „Systemsimulationen von Breitbandkommunikationssystemen im E-Band“.

Die Auszeichnung wurde von Dr. Klaus Michel, Leiter des Tesat-Vertriebs, übergeben. Herzlichen Glückwunsch an Jörg Eisenbeis von Tesat-Spacecom.

© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2020
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany