Unter der Schirmherrschaft von Frau Britta Schade (Hauptabteilungsleiterin beim DLR für Qualitätsund Produktsicherung) fand am 4. und 5. April 2017 in Jena die 5. Bauteilekonferenz des DLR statt. Mit ca. 100 gemeldeten Teilnehmern war die Veranstaltung gut gebucht und erfreute sich am jährlich wachsenden Interesse. Mitarbeiter aus unserer Bauteileagentur und dem EEE Center nahmen an der Konferenz teil.

Am 16. und 17. März 2017 fand in Berlin die G20-Konferenz „Digitising Manufacturing - Initiatives, Best Practises and Policy Approaches“ statt. Die Konferenz im Berlin Congress Center am Alexanderplatz war geprägt durch zahlreiche Vorträge und Podiumsdiskussionen. Ausrichter der Veranstaltung war das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Auch am letzten Tag bescherte uns Petrus mal wieder richtiges Kaiserwetter und der Besucherstrom schien nicht abzureißen. Perfekt für die Reise unserer Tesatler, die bereits morgens um 3 Uhr in den Bus gestiegen sind, um möglichst viel Zeit auf der ILA verbringen zu können. 

Während in den USA dieses Jahr schon die dritte Auflage dieses Events durchgeführt wurde fand es jetzt zum ersten Mal in Europa statt. Deswegen herrschte bei vielen Beteiligten – so auch bei uns – eine gewisse Unsicherheit bei wichtigen Fragen wie: Wer geht da hin (also welche Firmen)? Welche Leute aus den Firmen? Sollten wir dort präsent sein und wenn ja, wie und mit welchen Themen?

© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2020
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany