ExoMars-Mission feiert ersten Meilenstein

ExoMars

Gut sieben Monate war die Raumsonde TGO nun auf dem Weg in Richtung des Roten Planetens und befindet sich nun auf der Zielgeraden der ExoMars-Mission. Gestern Nachmittag konnte das internationale Team aus Forschern von ESA und Roskosmos das erste Mal feiern: das nicht ganz unknifflige Abkopplungsmanöver des Testlandemoduls "Schiaparelli" von der Forschungssonde "TGO" wurde mit Erfolg gemeistert. Nun dauert es noch ein paar Tage, bis Schiaparelli auf die richtige Geschwindigkeit abgebremst hat, bevor es dann am Mittwoch auf dem Mars landet. 

Für Tesat-Komponenten ist es nun bei weitem nicht mehr das erste Rendezvous mit unserem Nachbarplaneten, aber doch immer wieder spannend mitzuerleben - und selbstverständlich fiebern wir noch immer wie beim ersten Mal mit! Mit an Bord sind von uns bei der ExoMars-Mission mitunter X-Band Waveguide Schalter, die im Telemetrie Subsystem von ExoMars eingesetzt werden. Ferner wurden in unserer Parts Agency viele Teile, wie z.B strahlungsbeständige Spannungsregler, Logikbausteine und Bipolartransistoren, anspruchsvollen Thermal-Cycling-Tests unterzogen. 

Tesat wünscht der ExoMars weiterhin alles Gute, viel Erfolg und tolle Erkenntnisse über unseren Nachbarn!

IMAGE: ESA-D. Ducros
© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2020
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany