MEWS 2019: In die Zukunft mit EEE & COTS

MEWS 2019

Zum 32. Mal schon jährte sich die MEWS Konferenz in Japan. Das diesjährige Thema: EEE Bauteile und Commercial off-the-shelf (COTS) als Trumpfkarte in NewSpace-Märkten.

191113 MEWS2019 2Als Repräsentant der TESAT Parts Agency war Michael Mösken vor Ort und hat vor knapp 150 Zuhörern, zusammengesetzt aus Raumfahrtagenturen und internationalen Kunden, einen Vortrag zu unseren Lösungen auf die Veränderungen und Erwartungen der neuen Marktsegmente gehalten. Ein besonderer Fokus lag dabei auf einem unserer neuen Schwerpunkte, dem Upscreening und der Erweiterung des Portfolios von weltraumtauglichen Bauteilen.

Diese Portfolioerweiterung stieß auf großes bis sehr großes Interesse und wurde ebenso wie das neue Konzept des TESAT Campus sehr positiv aufgenommen. Besonders hervorzuheben sei beim Schulungskonzept die Möglichkeit, Quereinsteiger und Neulinge in der Space-Welt fit für den Alltag zu machen.

© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2020
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany