DLR Bauteilekonferenz 2019

dlr bauteilekonferenz 2019

In Bonn Königswinter fand am 23. und 24. Mai die 18. DLR Bauteilekonferenz statt. Die 120 Teilnehmer der deutschen Raumfahrt-Zulieferindustrie diskutierten dieses Jahr wieder intensiv Neuigkeiten und Zukunftsthemen rund um EEE-Bauteile.

Die TESAT Bauteileagentur und das EEE Centre waren hier mit drei Fachvorträgen vertreten – von Herrn Dr. Witzany (EEE Centre), Herrn Rostewitz (EEE Centre) und Herrn Dr. Küchen (Bauteileagentur).

Im Rahmen des DLR Support-Auftrages unterstützt Frau Weinschrott-Schaaf der TESAT Bauteileagentur diese Veranstaltung ebenfalls mit einem Vortrag zu Neuigkeiten aus der CTB working group.

Darüber hinaus hatte TESAT einen Stand auf der parallel laufenden Hausmesse und stellte dort außer den EEE-Dienstleistungskompetenzen auch die Möglichkeiten und Leistungsmerkmale der TESAT als Fertiger und Bestücker von Leiterplatten für die Raumfahrtindustrie vor. Die Hausmesse wurde von Herrn Dr. Symanczyk und Herrn Dr. Haala aus der Bauteileagentur betreut, um sich sowohl mit Kunden als auch mit Lieferanten und Projektpartnern zu neuen Geschäftsmöglichkeiten auszutauschen.

Neu in diesem Jahr war die Aufnahme einer lebhaften Panel-Session verschiedener Industrie-Vertreter des „Classic Space“ und „New Space“, an der Herr Dr. Veith vom EEE Centre teilnahm. Das Panel wurde von Frau Weinschrott-Schaaf moderiert.

190523 dlrbautelekonferenz2019 4190523 dlrbautelekonferenz2019 3190523 dlrbautelekonferenz2019 1

© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2020
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany