Evolutionsschritt: Das LCT135 lernt dazu

Evolution for LCT135

Das LCT135 ist mit seiner nur 135 mm schmalen Apertur das kleinste Terminal in der geostationären Umlaufbahn und innerhalb des Europäischen Datenrelaissystems „SpaceDataHighway“ die treibende Kraft.

Im Rahmen des ESA ScyLight-Programms hat Tesat-Spacecom nun den nächsten Evolutionsschritt für die bekannten GEO Laser Communications Terminals gestartet und weitere Funktionen entwickelt und implementiert. Neben anderen, neuen Funktionen wird die Datenrate des LCT135 auf bis zu 4 Gigabit pro Sekunde erhöht und ein umschaltbarer Modus integriert, der ermöglicht zwischen LEO- und GEO-Szenarien zu wechseln. Damit lassen sich Laserverbindungen im All innerhalb von nur wenigen Sekunden aufbauen – und das bei Entfernungen von bis zu 80.000 Kilometern.

LCT135 © Tesat-SpacecomDas LCT135 ist jedoch nicht nur die treibende Kraft im EDRS und das einzige jemals im Weltraum getestete und für gut befundene Laser Communications Terminal überhaupt, es feiert dieses Jahr außerdem sein 10-jähriges Jubiläum und blickt auf die erste jemals etablierte Laserverbindung zwischen zwei sich bewegenden Satelliten im Weltraum zurück. Dieser Punkt markiert nicht nur einen retrospektiven Meilenstein, sondern steht ebenfalls für die langjährige und langlebige Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte von Tesat-Spacecom – alles was man für robuste und geschützte GEO Communication Backbone-Systeme benötigt, bei denen in erster Linie Zuverlässigkeit und Leistung zählen.

180131 scylight logo © ESAÜber das ESA ScyLight Programm
Um dem wachsenden Interesse an optischen Technologien auf dem Satellitenmarkt zu begegnen und gleichzeitig die Europäischen Industrie zu unterstützen konzipierte die ESA eigens das Programm ScyLight (SeCure and Laser communication Technology). Es konzentriert sich auf die Suche nach neuen Marktchancen und Absatzmöglichkeiten für optische Kommunikationstechnologien sowie fokussiert sich auf die Entwicklung, Demonstration und Nutzbarmachung von innovativen Technologien für die Satellitenkommunikation.

© Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, 2020
Contact
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG
Gerberstr. 49
71522 Backnang
Germany