• PI1279: Sentinel-2B: Fünfter „Wächter“ sicher gestartet

    Satellit zur Unterstützung von Klima- und Katastrophenschutz erfolgreich im Orbit PI1279 – Backnang, 07.03.2017: Ebenso erfolgreich wie sein Zwillingssatellit Sentinel-2A bereits im Juni 2015 startete heute Morgen um 02:49 Uhr (MEZ) Sentinel-2B auf...
  • Live: Launch des Sentinel-2B

    Erst vor Kurzem durften wir beim Start des bahnbrechenden SmallGEO-Satelliten Hispasat 36W-1 live mitfiebern und schon steht uns der nächste Meilenstein ins Haus: Sentinel-2B ist ready for take off und wird in der Nacht zum Dienstag, den 7. März,...
  • PI1278: SmallGEO: OHB und Tesat setzen Meilenstein

    Europas neuer geostationärer Satellit „made in Germany“ erfolgreich gelauncht PI1278 – Backnang, 28.01.2017: Mit dem heute gestarteten SmallGEO-Satelliten Hispasat 36W-1 haben die OHB System AG aus Bremen, Tesat-Spacecom aus Backnang und weitere...
  • Live: Launch des SmallGEO/H36W-1

    Alle Nachtschwärmer, Raumfahrtenthusiasten und Satellitenverrückte: Heute Nacht um 02:32 Uhr mitteleuropäischer Zeit, oder "exakt" in 14 Stunden und 6 Minuten startet eine Soyuz Flight VS16 samt dem von OHB gebauten SmallGEO-Satelliten HISPASAT...
  • 15 Jahre Tesat-Spacecom

    Seit nun mehr fünfzehn Jahren steht Tesat-Spacecom aus Backnang für Qualität und Innovation in Sachen Raumfahrtequipment. Fünfzehn Jahre voll spannender Entwicklungen, Innovationen, großer Meilensteine und der ein oder anderen großen und kleinen...
  • PI1277: Startschuss für den SpaceDataHighway

    Tesat-Spacecom liefert Schlüsseltechnologie für Highspeed-Laserkommunikation PI1277 – Backnang, 23.11.2016: Der heutige Startschuss für den weltweit ersten kommerziellen Datenrelaisdienst „SpaceDataHighway“ leitet eine neue Ära der...
  • KinderUni 2016: Über 70 Schüler/innen zu Gast bei Tesat

    Im Rahmen der KinderUni Plus 2016 des Vereins für Kinder in Backnang e.V. strömten über 70 wissbegierige Schülerinnen und Schüler zu Tesat-Spacecom, um zum doch sehr umfangreichen Thema Raumfahrt das ein oder andere zu erfahren, zu erlernen oder...
  • ExoMars-Mission feiert ersten Meilenstein

    Gut sieben Monate war die Raumsonde TGO nun auf dem Weg in Richtung des Roten Planetens und befindet sich nun auf der Zielgeraden der ExoMars-Mission. Gestern Nachmittag konnte das internationale Team aus Forschern von ESA und Roskosmos das erste...
  • OSIRIS-REx: Tesat-Verstärker auf Regolith-Mission

    Mithilfe einer Atlas-V-Rakete und an Board der Raumsonde OSIRIS-REx machen sich Verstärker aus dem Hause Tesat-Spacecom in der Nacht auf Freitag (CET) auf den Weg zum Asteroiden Bennu. Nach New Horizons und Juno ist OSIRIS-REx die dritte Raumsonde...
  • Kleine Raumfahrtpioniere fallen bei Tesat ein

    Am 28. und 29. Juli hatten wir mal wieder eine kleine begeisterte Horde junger Pioniere bei uns im Haus, die wissensdurstiger und bastellauniger kaum hätte sein können. Die Rede ist selbstverständlich von unserem alljährlichen Sommerferienprogramm,...

Fokus Beruf 15

Auch die 8. Ausgabe der Messe Fokus Beruf war ein Besuchermagnet: Rund 8.000 Besucher informierten sich auf dem Hallengelände Maubacher Höhe in Backnang bei insgesamt 114 Ausstellern über Ausbildungsangebote in der Region. Bereits am Freitagvormittag besuchten rund 2.500 Schüler im Klassenverbund die Messe.

1501xx FokusBeruf 1Viele der Schüler kamen am Samstag nochmal, um sich gemeinsam mit ihren Eltern über die Ausbildungsmöglichkeiten bei den einzelnen Unternehmen zu informieren.

Auch für Tesat ist die Messe die ideale Gelegenheit, die Ausbildungsberufe und das Unternehmen zu präsentieren – gerade auch bei den Eltern. Am Tesat-Stand gaben Azubis und Duale Studenten authentische Einblicke in ihren Betriebsalltag und beantworteten die vielen Fragen von Eltern und Schülern. Für die Schüler ist es immer einfacher, wenn sie sich mit Gleichaltrigen austauschen und so Informationen über ihren Traumberuf erhalten können. 

Über dem Tesat-Stand schwebte ein von den Azubis selbst gebauter Satellit, der schon von weitem ein Eyecatcher war und die Besucher regelrecht anzog. Dort war dann auch Action geboten: Die Schüler konnten mit ihrem Smartphone Musik per Laser mittels eines von der Tesat-Ausbildungsabteilung selbst hergestelltem Laser Communication Terminal übertragen. Vielen Schülern war gar nicht bewusst, was Elektronik eigentlich ist. Für sie war klar, dass ihr Traumberuf Mechatroniker oder Mechaniker ist. Doch ab und an hörten wir nach Nutzung der Laseranlage bzw. nach dem Gespräch mit unseren Azubis: „Ich glaube, ich werde Elektroniker!“

Großes Interesse galt auch der Möglichkeit, bei Tesat ein Schülerpraktikum zu absolvieren. Dies dient zum einen der Berufserkundung (was mache ich später überhaupt in der Berufsrichtung?), bietet aber auch die Chance, sich gegenseitig schon einmal kennenzulernen – Schüler und Ausbilder, das Unternehmen, das Arbeitsklima.