• PI1281: SpaceX: Erfolgreicher Start mit Geräten aus Backnang

    Falcon 9 Rakete bringt Satelliten Inmarsat-5 F4 erfolgreich in geostationären Orbit PI1281 – Backnang, 16.05.2017: Als der Countdown für den letzten der vier Inmarsat-5 Satelliten im Kennedy Space Center in Florida startet ist es kurz vor halb 2...
  • Portrait: Der Tesat-Spacecom Lieferantenpreis

    Als 2008 der Lieferantenpreis von Tesat-Spacecom ins Leben gerufen wurde hätte man nie erwartet, dass sich dieser einmal einer solch großen Beliebtheit erfreut. Zwar geht der begehrten Auszeichnung eine Lieferantenbewertung voraus, die...
  • PI1280: Mädchen-Zukunftstag: Girls Power bei Tesat-Spacecom

    Insgesamt 23 wissbegierige junge Frauen folgten dem Aufruf des Backnanger Raumfahrtunternehmens zum diesjährigen Girls Day PI1280 – Backnang, 27.04.2017: Pünktlich um 9:30 Uhr tauchten, oder besser noch „hoben“, die neugierigen jungen Mädchen ab in...
  • Rockwell Collins Award 2017

    Die Tesat Parts Agency wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem „Supplier of the Year“-Award der Kategorie „Value-Add Supplier“ von Rockwell Collins ausgezeichnet. Das US-amerikanische Luft- und Raumfahrtunternehmen vergibt den Preis – man könnte es...
  • DLR Bauteilekonferenz 2017

    Unter der Schirmherrschaft von Frau Britta Schade (Hauptabteilungsleiterin beim DLR für Qualitätsund Produktsicherung) fand am 4. und 5. April 2017 in Jena die 5. Bauteilekonferenz des DLR statt. Mit ca. 100 gemeldeten Teilnehmern war die...
  • Nationale Satellitenkonferenz Bonn

    Am Sonntag, 26. März 2017 hieß es Aufbruch in Richtung Bonn – mit unserem vollgepackten LKW auf den Weg in die ehemalige Bundeshauptstadt. Am selben Abend fand unser Laser Communication Terminal bereits seinen Platz auf dem Stand des DLR im Maritim...
  • G20 Konferenz in Berlin: Tesat präsentiert „10 Jahre Laserkommunikation im Weltraum“

    Am 16. und 17. März 2017 fand in Berlin die G20-Konferenz „Digitising Manufacturing - Initiatives, Best Practises and Policy Approaches“ statt. Die Konferenz im Berlin Congress Center am Alexanderplatz war geprägt durch zahlreiche Vorträge und...
  • Satellitenkommunikation auf der Fokus Beruf

    Der Sommer kommt und für viele junge Menschen endet die Schulzeit. Schülerinnen und Schüler müssen das erste Mal in ihrem Leben das vorgegebene und geregelte Schulleben verlassen und sich für einen Berufspfad entscheiden. Wir möchten bei der Wahl...
  • PI1279: Sentinel-2B: Fünfter „Wächter“ sicher gestartet

    Satellit zur Unterstützung von Klima- und Katastrophenschutz erfolgreich im Orbit PI1279 – Backnang, 07.03.2017: Ebenso erfolgreich wie sein Zwillingssatellit Sentinel-2A bereits im Juni 2015 startete heute Morgen um 02:49 Uhr (MEZ) Sentinel-2B auf...
  • Live: Launch des Sentinel-2B

    Erst vor Kurzem durften wir beim Start des bahnbrechenden SmallGEO-Satelliten Hispasat 36W-1 live mitfiebern und schon steht uns der nächste Meilenstein ins Haus: Sentinel-2B ist ready for take off und wird in der Nacht zum Dienstag, den 7. März,...

Fokus Beruf 15

Auch die 8. Ausgabe der Messe Fokus Beruf war ein Besuchermagnet: Rund 8.000 Besucher informierten sich auf dem Hallengelände Maubacher Höhe in Backnang bei insgesamt 114 Ausstellern über Ausbildungsangebote in der Region. Bereits am Freitagvormittag besuchten rund 2.500 Schüler im Klassenverbund die Messe.

1501xx FokusBeruf 1Viele der Schüler kamen am Samstag nochmal, um sich gemeinsam mit ihren Eltern über die Ausbildungsmöglichkeiten bei den einzelnen Unternehmen zu informieren.

Auch für Tesat ist die Messe die ideale Gelegenheit, die Ausbildungsberufe und das Unternehmen zu präsentieren – gerade auch bei den Eltern. Am Tesat-Stand gaben Azubis und Duale Studenten authentische Einblicke in ihren Betriebsalltag und beantworteten die vielen Fragen von Eltern und Schülern. Für die Schüler ist es immer einfacher, wenn sie sich mit Gleichaltrigen austauschen und so Informationen über ihren Traumberuf erhalten können. 

Über dem Tesat-Stand schwebte ein von den Azubis selbst gebauter Satellit, der schon von weitem ein Eyecatcher war und die Besucher regelrecht anzog. Dort war dann auch Action geboten: Die Schüler konnten mit ihrem Smartphone Musik per Laser mittels eines von der Tesat-Ausbildungsabteilung selbst hergestelltem Laser Communication Terminal übertragen. Vielen Schülern war gar nicht bewusst, was Elektronik eigentlich ist. Für sie war klar, dass ihr Traumberuf Mechatroniker oder Mechaniker ist. Doch ab und an hörten wir nach Nutzung der Laseranlage bzw. nach dem Gespräch mit unseren Azubis: „Ich glaube, ich werde Elektroniker!“

Großes Interesse galt auch der Möglichkeit, bei Tesat ein Schülerpraktikum zu absolvieren. Dies dient zum einen der Berufserkundung (was mache ich später überhaupt in der Berufsrichtung?), bietet aber auch die Chance, sich gegenseitig schon einmal kennenzulernen – Schüler und Ausbilder, das Unternehmen, das Arbeitsklima.